Bestes Headset und Mikrofon zum Diktieren für Spracherkennungssoftware

bestes-headset-mikrofon-diktieren

Finden Sie heraus, welches Mikrofon oder Headset zum Diktieren beim Einsatz einer Spracherkennungssoftware am besten geeignet ist.

Um eine Spracherkennungssoftware effizient nutzen zu können, wir ein gutes Headset oder Mikrofon zum Diktieren benötigt. Die gesprochenen Wörter müssen in möglichst hoher Audioqualität an die Diktiersoftware übermittelt werden. Daher ist nicht nur eine klare und deutliche Aussprache wichtig, sondern eben auch auf ein gutes Mikrofon bzw. Headset zum Diktieren zu achten.

Die standardmäßig in Notebooks, Computern oder Monitoren eingebauten Mikrofone sind üblicherweise von niedriger Qualität und liefern daher keinerlei gute Ergebnisse bei der Spracherkennung. Auch ein einfaches Gaming Headset oder eine mobile Freisprechanlage, wie man sie beim telefonieren mit dem Smartphone verwendet, erfüllen in der Regel nicht die hohen Ansprüche, um Spracherkennungssoftware effizient nutzen zu können.

Wenn es um die besten Geräte zum Diktieren geht, werden daher eher hochwertige Modelle benötigt. Bei den besten Headsets zum Diktieren findet man diese im Bereich der Telefonie- und Callcentermodelle. Bei den besten Mikrofonen zum Diktieren kommen vor allem professionelle Audiogeräte infrage.

Kriterien für ein gutes Mikrofon bzw. Headset zum Diktieren

Die Auswahl an Mikrofonen und Headsets auf dem Markt ist groß. Vom billigen 10 Euro Headset bis zum mehrere Hundert Euro teuren Profimikrofon findet man Geräte in sämtlichen Preisklassen und Qualitätsstufen. Doch auf welche Kriterien kommt es bei der Auswahl des besten Headsets oder Mikrofons für Spracherkennungssoftware wirklich an? Darüber soll die folgende Übersicht aufklären:

spracherkennungssoftware-info-kleinGeräuschunterdrückung

Ein Mikrofon zum Diktieren sollte unbedingt eine gute Geräuschunterdrückung besitzen. Diese sorgt dafür, dass tatsächlich nur die gesprochenen Wörter sauber aufgezeichnet werden und diese nicht durch störende Hintergrundgeräusche verfälscht werden. Gerade in Arbeitsplatzumgebungen mit hohem Geräuschpegel, wie etwa in Großraumbüros, Coworkingspaces, Cafés oder wenn Maschinen im Hintergrund arbeiten ist eine gute Geräuschunterdrückung Pflicht. Selbst ein offenes Fenster im Sommer kann für störende Geräuscheinflüsse aus dem Hintergrund sorgen.

spracherkennungssoftware-info-kleinAudiosignal und Erkennungsleistung

Auf der Suche nach dem besten Mikrofon zum Diktieren spielt die Qualität des erzeugten Audiosignals eine wichtige Rolle. Besonders billige Geräte mit Mikrofonen in schlechter Qualität scheiden daher grundsätzlich aus. Nur ein hochwertiges Audiosignal ermöglicht der Diktiersoftware eine gute Erkennungsrate bei den gesprochenen Wörtern. Für den professionellen Einsatz sollte daher auf jeden Fall auf die Geräte von Markenherstellern zurückgegriffen werden.

spracherkennungssoftware-info-kleinTragekomfort

Wenn es um das beste Headset zum Diktieren geht, dann ist ein guter Tragekomfort ein wichtiges Auswahlkriterium. Schließlich wird das Gerät oftmals mehrere Stunden am Tag verwendet und da sollte es auf jeden Fall bequem zu tragen sein. Daher ist hierbei auf Merkmale wie etwa gepolsterte Ohrmuscheln zu achten. Billige Produkte tun oftmals schon nach kurzer Zeit beim Tragen auf den Ohren weh.

spracherkennungssoftware-info-kleinPositionierung des Mikrofons

Auch die Positionierung des Mikrofons spielt bei der Suche nach dem besten Headset zum Diktieren eine wichtige Rolle. Ist das Mikrofon an einem starren Arm direkt neben dem Mundwinkel positioniert, kann es beispielsweise zu störenden Atemgeräuschen kommen. Eine Positionierung des Mikrofons über einen flexiblen Arm an der Wange möglich, so hat das hingegen gleich mehrere Vorteile. Zum einen können Atemgeräuschen herausgefiltert werden und zum anderen bleibt auch der Mund frei, wenn man beispielsweise mal einen Schluck Kaffee nehmen möchte.

spracherkennungssoftware-info-kleinPortabilität

Egal ob man sich für ein Mikrofon oder Headset zum Diktieren entscheidet, bei beiden Geräten sind sowohl kabellose als auch kabelgebundene Modelle erhältlich. Man sollte sich daher vorab überlegen, ob man das Gerät immer am selben Platz direkt am Computer benutzt oder etwa auch mal mobil unterwegs verwenden möchte.

spracherkennungssoftware-info-kleinVerbindungsart zum PC

Auch bei der Verbindung zum PC stehen bei den kabelgebundenen Modellen zwei unterschiedliche Arten zur Auswahl. Zum einen gibt es Geräte, die mit einem klassischen 3,5 Millimeter Klinkenstecker ausgestattet sind, die direkt an die Soundkarte bzw. die Line-In Buchse für Audiosignale angeschlossen werden. Zum anderen gibt es Geräte, die mit einem modernen USB Anschluss ausgestattet sind und sich mit jedem beliebigen USB Anschluss verbinden lassen. Bei den kabellosen Geräten gibt es wiederum Modelle die sich entweder per Bluetooth oder per WLAN mit dem Computer verbinden lassen.

Externes Mikrofon oder Headset für Spracherkennungssoftware nutzen?

Hier stellt sich die Frage, ob ein Headset mit integriertem Mikrofon oder ein externes Mikrofon für den Einsatz einer Spracherkennungssoftware besser geeignet ist?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass eine gute Diktiersoftware mit beiden Audioaufnahmegeräten zurechtkommt. Viel mehr kommt es bei dieser Frage auf die persönlichen Präferenzen sowie das verfügbare Budget an.

Externe Mikrofone in Profiqualität sind deutlich teurer als die kompakten Headsets, liefern allerdings auch mit Abstand die besten Audiosignale. Wer neben der Spracherkennung also auch noch Audiodateien etwa für Interviews, Podcasts oder Videos aufnimmt, der kommt um ein echtes Profimikrofon früher oder später nicht herum.

Wenn es aber tatsächlich nur um den Einsatz einer Spracherkennungssoftware und das Umwandeln von Sprache zu Text geht, dann reicht ein gutes Headset zu Diktieren in der Regel aus.

bestes-headset-spracherkennung

Vorteile von Headsets zum Diktieren

  • Zu relativ günstigen Preisen in guter Qualität erhältlich
  • Praktisch per Kopfgestell zu befestigen, wodurch die Hände frei bleiben
  • Komplett drahtloser Einsatz möglich
  • Nutzung auch am Bürotelefon oder Smartphone möglich
  • Gute Headsets sind auch beim längeren Tragen komfortabel

Nachteile von Headsets zum Diktieren

  • Bei der Qualität der Audiosignale ist noch Luft nach oben
  • Teilweise umständliche Handhabung beim Auf- und Absetzen
  • Schlecht für die Frisur 🙂
  • Eventuell störendes Gefühl am Kopf aufgrund des Gestells

bestes-mikrofon-spracherkennung

Vorteile von externen Mikrofonen zum Diktieren

  • Bestmögliche Audioqualität und Erkennungsrate beim Diktieren
  • Zur Aufnahme qualitativ hochwertiger Audios aller Art geeignet
  • Flexibel einsetzbar
  • Kein Tragen eines Gestells am Kopf notwendig

Nachteile von externen Mikrofonen zum Diktieren

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Kompliziert zu befestigen

Bestes Headset zum Diktieren

Welches ist das beste Headset für Spracherkennung wie Dragon NaturallySpeaking?

spracherkennungssoftware-diktiersoftware-kaufen

Sennheiser SC60 Headset

Hochwertiges Office Headset

  • Mikrofon mit Geräuschunterdrückung für kristallklare Stimmübertragung
  • Große, bequeme Ohrenpolster und leichtes Gewicht für angenehmen Tragekomfort
  • Biegsamer Mikrofonarm für optimale Position beim Diktieren
  • Hochwertige Konstruktion mit ansprechendem Aussehen und toller Haptik

Bestes Mikrofon zum Diktieren

Welches ist das beste Mikrofon für Spracherkennung wie Dragon NaturallySpeaking?

spracherkennungssoftware-diktiersoftware-kaufen

Philips LFH3500 SpeechMike

Philips Professionelles Diktiermikrofon

  • Kristallklare Tonqualität dank freischwebenden, entkoppelten Mikrofon
  • Glasklarer Sound dank optimierter Struktur des Mikrofongitters
  • Perfekte Tonqualität dank integriertem Pop-Filter
  • Optimales Arbeiten mit frei konfigurierbaren Funktionstasten und ergonomischem Design

Auf was ist zusätzlich zu achten?

Das Mikrofon bzw. Headset sind nur ein einziger Teil der Verarbeitungskette, wenn Sprache in Text umgewandelt werden soll. Neben dem Mikrofon bzw. Headset spielen auch die Soundkarte und natürlich die verwendete Spracherkennungssoftware eine wichtige Rolle.

Über das Mikrofon wird die Sprache aufgenommen und zur Weiterverarbeitung an den Computer gesendet. Das Mikrofon wandelt die Sprache über Sensoren einer schallaufnehmenden Membran in ein Audiosignal, das akustische Informationen transportiert, um. Am Computer empfängt die Soundkarte das Audiosignal und wandelt dieses in digitale Daten um, die dann an die Spracherkennungssoftware weitergeleitet werden. Die Software am Computer wandelt schließlich die digitalen Audiodaten entsprechend in Text um.

Um optimale Ergebnisse beim Diktieren am PC zu erreichen sind daher neben einem guten Mikrofon bzw. Headset auch eine passende Soundkarte und eine gute Spracherkennungssoftware notwendig.

Auf die exakte Aussprache achten

Viel wichtiger als die Qualität des Mikrofons ist eine klare und deutliche Aussprache bei der Verwendung von Spracherkennungssoftware. Um die Performance und Erkennungsrate beim Diktieren zu erhöhen, ist es oftmals hilfreicher, jederzeit auf eine exakte Aussprache zu achten und kleine Tricks zu verwenden, wie etwa „Groß“ mitdiktieren, wenn man ahnt, dass das nachfolgende Wort vermutlich falsch kleingeschrieben wird. Auf diese Weise kommt man beim Umwandeln von Sprache in Text in der Regel schneller zum Ziel, selbst wenn nicht das beste Headset oder Mikrofon zum Diktieren zur Verfügung steht.

Entscheiden Sie sich für das beste Mikrofon / Headset zum Diktieren für den effizienten Einsatz einer Spracherkennungssoftware.

Bestes Headset / Mikrofon zum Diktieren für Spracherkennungssoftware
5 (100%) 3 votes